lernraum-11.jpg

Unser Lern­verständnis

Im LernRaum steht das einzelne Kind mit seiner individuellen Entwicklung im Zentrum. Für ihren persönlichen Lernerfolg entdecken und erforschen, erarbeiten und entwickeln, üben und trainieren die Schülerinnen und Schüler alleine und im Team wichtige Lerninhalte und Kompetenzen. Die Lehrpersonen unterstützen die Lernenden geduldig und professionell, damit jedes Kind erfolgreich sein kann. Dabei entwickeln die Kinder ihre eigenen Lernpersönlichkeiten und sind fit für die Zukunft.

lernraum begeistern

Begeistern
Kinder sind eigentliche Lerngenies. Sie sollten mit Begeisterung und Freude lernen können. Die inspirierende Lernumgebung motiviert zum Forschen, Staunen und gemeinsam Arbeiten. Eigene Erfolge sind Motivation für neue Herausforderungen.

lernraum bewegen

Bewegen
Aktiv sein macht Spass! Körperliche und geistige Fitness unterstützen sich gegenseitig. Sich bewegen, etwas leisten, dranbleiben und weiterkommen und dabei das Vertrauen in sich selber aufbauen und stärken, unterstützt eine gesunde Entwicklung.

lernraum begreifen

Begreifen
Der Sache auf den Grund gehen, eintauchen, etwas wirklich verstehen und Zusammenhänge erkennen, das ist das Ziel. Kinder durchlaufen vollständige Lernprozesse, damit sie das Gelernte auch später selbstständig nutzen und in verschiedenen Situationen anwenden können.