lernraum-44.jpg

Mittelstufe

In unserer Mittelstufe erleben Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren einen abwechslungsreichen und spannenden Lernalltag und gestalten diesen aktiv mit. Anhand attraktiver Themen aus ihrer Erlebniswelt, bearbeiten die Mädchen und Knaben vertieft und mit der nötigen Zeit ausgesuchte Inhalte der einzelnen Fächer. Dabei wechseln sich individuelle und kooperative Lernphasen ab, so dass alle Lernenden fähig werden, allein aber auch in der Gruppe eine Fragestellung, einen Auftrag oder ein Problem anzugehen und erfolgreich abzuschliessen.  

Reale ausserschulische Begegnungen und viel Bewegung im Schulalltag verstärken diese nachhaltigen Lernerfahrungen. Gleichzeitig unterstützen erfahrene und geduldige Lehrpersonen die einzelnen Schülerinnen und Schüler und bieten ihnen die nötige Orientierung in ihren individuellen Lernprozessen. Damit ermöglicht LernRaum eine ganzheitliche Entwicklung der Selbst-, Fach- und Lernkompetenzen. 

 

Das Wichtigste in Kürze...
• Individuelle Förderung in Lernteams von maximal 10 Kindern
• häufiges Lernen in realen Situation an Orten, wo das Thema erlebbar ist
• systematischer Aufbau von wichtigen Lernstrategien, „Lernen lernen“
• moderne digitale Geräte für jedes Kind
• persönliches Lerncoaching mit regelmässigen Feedbackgesprächen
• Aussagekräftige Bewertung der Lernfortschritte mit Portfolio
• keine Hausaufgaben, dafür intensive Lernzeit in der Schule
• Gesunde Verpflegung während dem ganzen Tag - „Znüni“, „Zmittag“, „Zvieri“
• Flexible Ganztagesstruktur